Richtig versichert in die Fahrradsaison starten

Der Frühling kommt & damit beginnt für viele die Fahrradsaison - für Radfahrer & Diebe. Für Fahrräder und Zubehört wird viel Geld ausgegeben, vor allem für E-Bikes, diese kosten nicht selten 1.500EUR und mehr. Leider stelle ich immer wieder fest, dass Fahrräder oft nur über die Hausrat oder gar nicht versichert sind. Dabei sind die Unterschiede im Versicherungsschutz gewaltig. Nicht selten werden in der Stadt nur Teile gestohlen, wie der Sattel, oder ein Rad. Diese Teile sind in einer Hausratversicherung nicht abgesichert, es muss schon das ganze Fahrrad weg sein um Leistung zu erhalten. Auch sind in der Hausratversicherung Verschleiß, Elektronikschäden, Unfallschäden oder Sturzschäden nicht versichert.

Die Fahrradvollkasko der Ammerländer Versicherung bietet besseren Versicherungsschutz für Fahrräder und E-Bikes als es eine Hausratversicherung kann.



Leistungsvergleich Fahrradvollkasko FahrradLeistungsvergleich Fahrradvollkasko E-Bikes

VersicherungsbedingungenProduktinformationsblattAntrag

Was kostet Ihr Fahrrad? Berechnen Sie den Beitrag für Ihr Fahrrad


Flyer Fahrradvollkasko

Einbrecher in Erfurt

schwarz weiss foto mit SchlossAm Wochenende wurde bei uns eingebrochen. Die Einbrecher knackten die Kellerabteile vermutlich auf der Suche nach Fahrrädern.

Was ist nach dem Einbruch zu beachten



  1. nichts anfassen
  2. Polizei rufen
  3. immer noch nichts anfassen, falls die Polizei Fingerabdrücke nehmen will
  4. den Versicherungsmakler anrufen und den Schaden melden, in dem Fall war ich´s selber, musste also niemanden am Sonntag stören
  5. entwendete Sachen auflisten und dem Makler What´sAppen oder mailen oder Termin für persönliches Gespräch ausmachen
  6. Schadenhöhe bestimmen - hierbei sind Belege immer hilfreich

(4. geht auch am nächsten Werktag, sollte man den Einbruch an einem Sonntag um 22:00Uhr festgestellt haben)

Bitte schließt die Eingangstüren zum Haus richtig, verwendet ordentliche Schlösser im Keller & achtet darauf dass die Hausratversicherung auf dem neuesten Stand ist!

Sturmschaden

Foto einer Hochwassersituation in DeutschlandSchwere Unwetter hinterließen in weiten Teilen Deutschlands große Schäden an Straßen, Gebäuden und Hausrat. Leider werden viele Haus- und Wohnungsbesitzer auf einem Teil des Schadens sitzen bleiben. Grund ist die oft fehlende Elementarschadenversicherung, diese lässt sich in die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung einschließen. Nur so kann bei Überschwemmung und Erdrutsch durch Starktregen Versicherungsschutz seitens der Versicherer gewährt werden. Früher kamen solche extremen Ereignisse vielleicht alle 50Jahre mal vor, in den letzten Jahren häufen sie sich allerdings. Überprüfen Sie Ihre Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung auf die Elementarschadenversicherung und ergänzen Sie diese falls nötig.

Welche Versicherung leistet bei Sturm

Bei Überschwemmung und Erdrutsch durch Starkregen leistet die Elementarschadenversicherung


Abgedeckte Dachziegel, Beschädigungen an der Fassade oder mit dem Wohngebäude verbundene Teile, wie Markiesen, Türen und Fenster sind über die Wohngebäudeversicherung abgesichert.


Überspannungsschäden durch Blitz reguliert die Hausratversicherung, wenn Überspannungsschäden durch Blitz mitversichert sind.

Vorsicht, hier gibt es je nach Versicherer unterschiedliche Entschädigungsgrenzen.

Einbruchdiebstahl & die finanziellen Folgen

In Deutschland finden immer häufiger Wohnungseinbrüche statt. Auch in Erfurt gibt es über die vergangenen Wochen und Monate hinweg immer wieder Meldungen von Wohnungseinbrüchen. Keller, Garagen, Wohnungen und Einfamilienhäuser sind Ziel von Banden und einzelnen Tätern. Oft werden die Möbel auf der Suche nach Wertvollem zerstört. Die häufigsten Dinge die EInbrechner mitnehmen sind Schmuck, Geldbörsen und Bargeld. Bei Einbrüchen in Keller und Gemeinschaftsräumen werden außer Kinderwagen auch Fahrräder gestohlen.

Wer nicht richtig abgesichert ist und bei Antragstellung nicht auf wichtige Kriterien achtet, kann auf einem Teil, oder gar dem ganzen Schaden nach einem Einbruch sitzen Bleiben.

  • Versicherungssumme und Wohnfläche

  • Unterversicherungsverzicht

  • Einschluss Fahrrad

  • Einschluss Kinderwagen außerhalb von Gemeinschaftsräumen

  • grobe Fahrlässigkeit bis zur Versicherungssumme

  • Telefonmissbrauch nach EInbruch

  • Diebstahl auf dem Grundstück

  • sonstige individuelle Bedingungsbausteine


Hier können Sie Ihre Hausratversicherung vergleichen oder vereinbaren Sie einen Termin, wir prüfen Ihre Hausratversicherung kostenlos.

grobe Fahrlässigkeit beim Fetterhitzen

Das Landgericht (LG) Göttingen hat mit Urteil vom 17. September 2015 entschieden (8 O 170/14), dass Versicherte, die sich auch nur kurzfristig aus der Küche entfernen, obwohl sie gerade dabei sind, Fett zu erhitzen, grundsätzlich grob fahrlässig handeln.

Mehr…lesen