Ohne Gesundheitsfragen

keine Probleme mit Gesundheitsfragen



Policen ohne Gesundheitsfragen


Immer häufiger scheitern Antragsteller von Berufsunfähigkeitsversicherungen oder Unfallversicherungen an den gestellten Gesundheitsfragen. Häufig werden Anträge nur mit Risikozuschlag angenommen, oder man bekommt erst gar nicht die gewünschte Police, da der Versicherer den Antrag abgelehnt hat. Aus diesem Grund möchten wir Sie an dieser Stelle über Anbieter, Policen und mögliche Alternativen ohne Gesundheitsfragen informieren.




Berufsunfähigkeitsversicherung



Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es unseres Wissens nicht, allerdings gibt es eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung, die Erwerbsminderungsrente. Die Erwerbsminderungsrente der Generali ist die einzige Police dieser Art ohne Gesundheitsfragen und eine echte Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung.




Unfallversicherung



Wie bei Hausrat und Haftpflicht ist auch bei der Unfallversicherung das Angebot groß. Leistung und Preis schwanken in diesem Bereich ähnlich stark. Und so gibt es auch bei der Antragsgestaltung Unterschiede bei den Versicherern. Viele Policen fordern vom Versicherungsnehmer die Beantwortung von Gesundheitsfragen, aber es gibt auch Unfallversicherungspolicen ohne Gesundheitsfragen. Sehr gute Unfallversicherungen ohne Gesundheitsfragen sind z.B. die Unfallversicherung der Stuttgarter und das über germanBroker.net angebotene Sonderkonzept der Bayerische Beamten Versicherung AG.




Sterbefallvorsorge



Das Älter werden bringt die ein oder andere Krankheit einfach mit sich, aber auch für Diabetiker ist das Erlangen von Todesfallschutz mit Gesundheitsfragen schwierig bis unmöglich. Den Todesfallschutz gibt es von der Ideal ganz ohne Gesundheitsfragen.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung


Artikel drucken