erfurt.versicherungfreier Versicherungsmakler in Erfurt

im Alter am Strand entspannen

Jeder braucht eine Rentenversicherung

Wieviel Geld benötigt man wirklich zum Leben. Nicht viel, sagen die Einen - "Konzentriert euch auf das Wesentliche & vergesst den Luxus". Stimmt, ein Eis kostet im Vergleich zum Einkommen, selbst wenn es nicht hoch ist, wenig. Aber das Leben an sich, mit allem drum und dran, kostet schon ein paar Euro mehr als ein Eis.

Ich muss im Rentenalter natürlich nicht mehr alle paar Jahre Schulranzen für meine Kinder kaufen und auch die 4 Paar Schuhe alle paar Monate fallen dann bei meinen Kindern weg. Die können Sie sich sicherlich später selber leisten. Und den Weg zur Arbeit spare ich mir auch.

Auf der anderen Seite wollen meine Enkelkinder hoffentlich mit ihrem Opa vielleicht auch den einen oder anderen Ausflug machen und ein Eis nach dem Kinobesuch genießen. Ich möchte meine Enkelkinder mit in den Urlaub nehmen und das Auto muss auch im Rentenalter noch groß genug sein damit 4 Personen drin Platz finden. Miete, Sprit, Klamotten und Essen müssen natürlich auch im Rentenalter weiter gezahlt werden.

All diese Dinge sind natürlich noch weit entfernt und nicht greifbar. Aber wenn man nicht vorher stirbt, erreicht man mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann das Rentenalter.

Ich glaube nicht das man viel viel weniger Geld im Rentenalter benötigt als im Berufsleben, zumindest nicht wenn man aktiver Rentner sein will.

Fakten rund um die Rente



1. Altersarmut hat uns längst erreicht


Fast jeder 2. Rentner bekommt weniger als 800€ Netto

Selbst wer vorher "nur" 1.300€ Netto hatte muss von einem auf den anderen Tag auf einmal mit 500€ weniger auskommen. Das Verhältnis wird auch bei höheren Arbeitseinkommen nicht besser. Der Lebensstil passt sich meistens dem Einkommen an, das Auto oder die Wohnung wird größer, die Ausgaben steigen - so die Statistik.

2. wir leben viel länger


Die gesetzliche Rente macht es vor - eine fixe Summe mit der man Monat für Monat rechnen kann macht durchaus Sinn. Egal ob es reicht oder nicht. Nur mit einer Rente hat man die Möglichkeit für die Zukunft planen zu können. Für die fixen monatlichen Ausgaben ist das wichtig. Auf dem Konto verliert man schnell den Überblick oder das Geld reicht einfach nicht so lange wie erhofft. Mit einer Rentenversicherung reicht es für immer.

3. wir haben noch Zeit zum sparen


Frühzeitig Kleine Beiträge sorgen später für weniger Stress und vor allem weniger Ausgaben um das gewünschte Ziel zu erreichen. Wer erst mit 40 anfängt seine Rentenlücke zu schließen, stellt schnell fest dass neben Autokredit, Kinderschuhen, Urlaub und Immobilienfinanzierung, es besser gewesen wäre 10 Jahre früher mit der Altersvorsorge zu beginnen.

Möglichkeiten



1. Kopf in den Sand stecken und hoffen das es kein Rentenproblem gibt

2. keine Altersvorsorge betreiben weil man das dann gerade abbezahlte Haus ja eh wieder verkaufen wollte um im Ruhestand flüssig zu sein

3. jetzt beraten lassen und eine vernünftige Altersvorsorge auf die Beine stellen. Es gibt viele Arten für das Alter vorzusorgen eine Rentenversicherung ist nur ein möglicher Baustein, aber einer der in der Altersplanung vorkommen sollte

Für wen ist die private Altersvorsorge vermutlich nichts


Millionäre - sollten sich trotzdem von mir in Sachen Altersvorsorge beraten lassen - sicher ist sicher :-)


9 von 10 Mandanten entscheiden sich für eine Rentenversicherung, machen Sie gleich einen Termin aus


Kontakt

This field must contain Alpha Numeric characters
This field must contain Alpha Numeric characters
This field must contain Alpha Numeric characters
Thank you! Your submission was successfully sent :-)×
Opps! Some went wrong... Your submission did not go through :-(×
zurück

Kontakt

erfurt.versicherung
Versicherungsmakler
Reinhardt Dallgass
Schlösserstraße 6 | 99084 Erfurt

Telefon: 0361 7318 7440 | Mobil: 0160 9661 9418 | E-Mail: service@erfurt.versicherung

Öffnungszeiten

Mo: nach Vereinbarung
Di: 09:00 bis 17:00
Mi: 09:00 bis 17:00
Do: 09:00 bis 17:00
Fr: 09:00 bis 17:00
und nach Vereinbarung

Netzwerk

Maklerpools:
germanbroker.net | Degenia | Deutsche Makler Union
Rechtsanwälte: Schneider Geiwitz & Partner
KFZ Gutachter: Ingenieurbüro von Alkewitz
Finanzierungsspezialistin: Sandra Thomas